Höhepunkte

  • Delhi
  • Agra
  • Fathepur Sikri
  • Ranthambore
  • Jaipur
  • Jodhpur
  • Ranakpur
  • Udaipur
  • Mumbai

Entdecken Sie den kulturellen Norden Indiens! Bunte Bazare, märchenhafte Baute, eine fremde Kultur und jede Menge Erlebnisse warten auf Sie. Von Delhi reisen Sie quer durch Rajasthan. Sehen Sie das Taj Mahal in Agra, gehen Sie auf Tigerbeobachtung in Ranthambore, riechen Sie an einheimischen Gewürzen in Jaipur, schippern Sie mit einem Boot in Udaipur und wagen Sie das Erlebnis Tuk Tuk in Mumbai. Diese Reise bietet Ihnen einen echten Eindruck in das Leben Indiens. 

Inklusive:
  • Reiseroute wie beschrieben
  • Übernachtungen in 3- oder 4-Sternehotels
  • Tägliches Frühstück (wahlweise mit Halbpension)
  • Inlandsflug
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm

ab 1.300 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Ankommen in Delhi
    Herzlich Willkommen in Delhi! Sie werden von Ihrem örtlichen Reiseleiter in Empfang genommen und Willkommen geheißen. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Delhi, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Nutzen Sie die Zeit, um sich zu akklimatisieren und staunen Sie über die ersten Eindrücke der fremden Kultur.
  • 3 Delhi - Die ersten Eindrücke
    Auf geht es in das Abenteuer Indien! Mit Ihrem Guide entdecken Sie die zweitgrößte Stadt des Landes. Am Morgen fahren Sie mit einer Motorrikscha durch die verstopften Straßen. Vorbei geht es an den heiligen Kühen, schimmernden Bazaren und antiken Bauwerken. Sie halten an dem Roten Fort (UNESCO Weltkulturerbe), der prachtvollen Jama Masjid und an der Gedenkstätte Ghandis. Am Nachmittag erreichen Sie Neu Delhi. Während Ihrer Sightseeing Tour entdecken Sie u.a. den Bahai Tempel, den Qutb Minar, das Regierungsviertel und das Humayun-Mausoleum. Nach einem erlebnisreichen Tag geht es zurück zu Ihrem Hotel in Delhi.
  • 4 Bekanntes Agra
    Heute reisen Sie weiter nach Agra. Auf Ihrer Fahrt haben Sie die Gelegenheit, die Landschaft Indiens kennen zu lernen. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Halbtagestour zu den Highlights Agras. Natürlich darf eine Besichtigung des weltberühmten Taj Mahals nicht fehlen. Lassen Sie sich von dem imposanten Bau verzaubern und schießen Sie Ihr eigenes Postkartenmotiv. Übernachtung vor Ort.
  • 5 Über Fatehpur nach Bikaner
    Sie machen sich nach dem Frühstück auf den Weg nach Bikaner. Auch auf dieser mehrstündigen Autofahrt legen Sie einen Stopp in Fatehpur ein und besuchen die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bei der Ankunft in Bikaner checken Sie in Ihr neues Hotel ein. Am Nachmittag besichtigen Sie zunächst den Deshnoke Rat Tempel und machen dann einen Ausflug zu einer Kamelzuchtfarm.
  • 6 Die Tiere Indiens
    Der heutige Tag beginnt früh am Morgen, da sich zu dieser Uhrzeit die Tiere besonders gerne beobachten lassen. Steigen Sie ein in den Jeep und lassen Sie sich von dem örtlichen Guide die Tigerwelt Indiens zeigen, die hier in kleinen Gruppen zusammen leben. Neben den eleganten Tieren, gibt es noch jede Menge andere Bewohner zu entdecken: Leoparden, Lippenbären, Honigdachse und kleine Affen werden Ihren Weg streifen. Sie übernachten vor Ort.
  • 7 Die Metropole Jaipur
    Auch heute heißt es früh Aufstehen, denn Sie fahren noch einmal in den großräumigen Nationalpark, um noch nicht gesehene Tiere aufzuspüren. Staunen Sie über die fremde Welt, bevor Sie mit Ihrem Reiseleiter weiter in die Metropole Jaipur fahren. Jaipur ist eine moderne Industriestadt, mit rund 3 Millionen Einwohnern und zählt gleichzeitig zu dem Kulturzentrum in der Region. Sie beziehen ihr Übernachtungsquartier und können in den Abendstunden den wuseligen Großstadtrummel genießen.
  • 8 Ein Tag in Jaipur
    Heute geht es in Jaipur auf Entdeckungstour. Sie fahren zunächst zum Amber Fort, welches nur wenige Kilometer außerhalb es Stadtzentrums liegt. Schlendern Sie durch das Amber Fort. Im Inneren des Palastes wartet unter anderem der bekannte Spiegelsaal auf Sie, der von allen Seiten behangen ist. Weiter geht es zum Palast des Windes, der vor allem durch seine schöne Außenfassade ins Auge sticht. Am Nachmittag besuchen Sie den prachtvollen Königspalast, der ein informatives Museum beherbergt. Zum Abschluss des aufregenden Tages besichtigen Sie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Welt, welches auf der Liste vom UNESCO Weltkulturerbe steht. Sie übernachten in Ihrem Hotel in Jaipur.
  • 9 Facettenreiches Jodhpur
    Am Morgen fahren Sie in die „Blaue Stadt“ Jodhpur. Sie beziehen zunächst ihr landestypisches Hotel, bevor Sie bei einer Stadtbesichtigung die schönsten Ecken Jodhpurs kennen lernen. Entdecken Sie die Schönheit die Meherangarh Forts, welches bereits vor 5 Jahrhunderten erbaut wurde. Besuchen Sie das Indische Grabmal Jaswant Thada und staunen Sie über die eigenen Gesetze auf den bunten Basaren. Probieren Sie einheimische Köstlichkeiten und entdecken Sie neue Geschmäcker. Ihr Hotel für heute Nacht befindet sich in Jodhpur.
  • 10 Udaipur
    Nach einem reichhaltigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer heutigen Tagesetappe: Udaipur. Sie machen einen Zwischenstopp bei dem prachtvollen Jain-Temple-Komplex. Die Anlage aus dem 15. Jh. ist einer der schönsten Tempelanlagen Indiens. Schlendern Sie durch die imposanten Bauten und lernen Sie mehr über den Jainismus. Anschließend fahren Sie weiter in die beliebte Stadt Udaipur. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter hat immer wertvolle Geheimtipps parat, wie man einen unvergesslichen Abend erleben kann. Übernachtung vor Ort.
  • 11 Buntes Udaipur

    Sie verbringen den ganzen Tag in Udaipur. Die Stadt gehört, aufgrund der traditionellen Bauten und der Lage am magischen Pichola See, zu einer der entzückendste Städte Rajastahns. Besuchen Sie das Nationalmuseum, das bunte Bharatiya Lok Mandal und vieles mehr. Am Nachmittag fahren Sie mit einem traditionellen Boot auf dem Pichola See und können die Stadt noch einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Ihre Nacht verbringen Sie noch einmal in Udaipur.

  • 12 Metropole Mumbai

    Ortswechsel! Die fliegen am Morgen nach Mumbai. Nachdem Sie Ihr landestypisches Hotel bezogen haben, begeben Sie sich auf Entdeckungstour in Mumbai. Die größte Stadt Indiens liegt an der Westküste Indiens und bietet ein Mix aus Tradition und Moderne. Auf Ihrer Tour quer durch die laute Stadt, halten Sie an den Highlights der Stadt. Viele von den bedeutenden Bauwerken stehen auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe. Zum Abschluss fahren Sie auf die Spitze des Malabar Hügels, wo Sie die romantischen „Hängenden Gärten“, der Kamla Nehru Park und ein atemberaubender Ausblick über die ganze Stadt, sowie der Küste erwartet. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Mani Bhawan Museum, welches eine Ausstellung über das Leben und die Arbeit Ghandis beherbergt. Sie schlafen eine weitere Nacht in Mumbai, bevor Sie am nächsten Morgen Ihre Heimreise antreten.

  • 13 Der letzte Tag
    Der heutige Tag steht Ihnen bis zu Ihrem Abflug zur freien Verfügung. Gestalten Sie diesen frei nach Ihren Wünschen. Steigen Sie zu Beispiel auf eines der unzähligen Tuk Tuks und lassen Sie sich durch die kleinen Gassen fahren. Ein lebendiges Abenteuer zum Abschluss. Ihr Reiseleiter bringt Sie passend zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.
  • 14 Ankunft in Deutschland

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt