Höhepunkte

  • Delhi
  • Mandawa
  • Jodphur
  • Jaipur
  • Amber
  • Fathepur
  • Sikri
  • Agra
  • Varanasi

Sie möchten die Highlights des Landes kennen lernen, sowohl Kultur und auch Natur erleben? Dann ist diese große Reise genau das Richtige für Sie! Natürlich darf die Hauptstadt Delhis bei Ihrem Besuch nicht fehlen. Reiten Sie auf einem echten Kamel, unternehmen Sie eine Jeep Safari, fahren Sie auf dem heiligen Ganges, zelten Sie in der Natur und besuchen Sie die schönsten Bauten des Landes. Diese Tour durch Indien werden Sie mit Sicherheit im Gedächtnis behalten.

Inklusive:
  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Heritage, Boutique und 3* Hotels
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp mit Halbpension
  • 2 Übernachtungen in Ranthmbore mit Vollpension
  • Alle Transfers in privaten, klimatisierten PKW mit englischsprachigem Fahrer
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter laut Programm
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen und Ausflüge
  • Kamelritt in Jaisalmer
  • Jeep Safari in Jojawar
  • Bootsfahrt in Udaipur
  • Jeep-Fahrt in Jaipur
  • 2 Dschungel-Jeep-Safaris im Ranthambore Nationalpark
  • Agra – Mughal Sarai Zugfahrt im klimatisierten Schlafwagen, 2. Klasse
  • 2 Bootsfahrten auf dem Ganges in Varanasi
  • 24h-Notfall-Hotline vor Ort
  • Sicherungsschein

ab 1.460 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Ankunft in Delhi
    Nach Ihrer Ankunft in Delhi werden Sie herzlichst in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort können Sie sofort einchecken und sich auf den nächsten Tag freuen.
  • 3 Erkundung Delhis
    Am nächsten Morgen stärken Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück und machen sich dann auf den Weg zu einer Sightseeing Tour durch Delhi. Hier erkunden Sie den prächtigen Red Fort, eine riesige, rote Sandsteinformation am Ufer des River Yamuna. Weiter geht’s zur Jama Masjid, der größten Moschee in Indien. Bei einer Rikscha Fahrt durch Chandani Chowk, lernen Sie das belebte Handelszentrum der Stadt kennen. Am Nachmittag geht die Tour weiter durch Neu Delhi. Dabei besichtigen Sie den riesigen Wachturm Qutab Minar, das India Gate Denkmal, das Parlament und die Präsidenten Residenz, den Vicero Palast. Am Abend besuchen Sie den Tempel Gurudwara Bangla Sahib und können dort beim Community Service der Gemeinde zuschauen. Dies ist sehr interessant, weil hier unabhängig von Religion oder Herkunft Allen eine Mahlzeit angeboten wird. Sie übernachten vor Ort.
  • 4 Fahrt nach Mandawa
    Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Mandawa. Auf dem Weg dorthin machen legen Sie einen Stopp an einer NGO Stätte namens Sanshil ein. Am Nachmittag machen Sie eine Sightseeing Tour durch die Shekhawati Region, welche auch Open Air Kunstgalerie von Rajasthan genannt wird. Hier bekommen Sie die Möglichkeit lokale Künstler persönlich kennen zu lernen und mehr über deren Arbeit zu erfahren. Sie übernachten in Mandawa.
  • 5 Über Fatehpur nach Bikaner
    Sie machen sich nach dem Frühstück auf den Weg nach Bikaner. Auch auf dieser mehrstündigen Autofahrt legen Sie einen Stopp in Fatehpur ein und besuchen die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bei der Ankunft in Bikaner checken Sie in Ihr neues Hotel ein. Am Nachmittag besichtigen Sie zunächst den Deshnoke Rat Tempel und machen dann einen Ausflug zu einer Kamelzuchtfarm.
  • 6 Bikaner & Jaisalmer
    Der Tag startet mit einer Sightseeing Tour durch Bikaner. Besuchen Sie in dieser alten Wüstenstadt das Junagarh Fort, welches zwischen 1588 und 1593 erbaut wurde. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Jaisalmer, wo Sie nach Ihrer Ankunft in Ihre Hotel einchecken. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und bietet Ihnen Zeit für eigene Entdeckungen.
  • 7 Die Wüste Jaisalmer
    Am Morgen machen Sie eine Sightseeing Tour durch Jaisalmer und besichtigen mehrere interessante, typisch indische Wohnhäuser namens Havelis. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zu den Sam Sand Dünen und können sich auf einen Kamelritt durch die Wüste freuen. Die nächste Nacht verbringen Sie in einem Wüstencamp und werden garantiert einzigartige Erfahrungen in der Natur sammeln.
  • 8 Ein Tag in Jodhpur
    Am Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Jodhpur, dem Tor zur Thar Wüste. Die Sightseeingtour am Nachmittag enthält das Mehranghar Fort, das Gebiet Jaswant Thada und ein Museum. Am Abend können Sie über bunte Märkte spazieren und mit Einheimischen ins Gespräch kommen. Genießen Sie die Atmosphäre und kehren Sie zu späterer Stunde mit einem landestypischen Tuk Tuk wieder in Ihr Hotel zurück.
  • 9 Jeep Safari in Jojawar
    Nach dem Frühstück geht es weiter nach Jojawar. Nach Ihrer Ankunft checken Sie ins Hotel ein und machen einen Spaziergang durch die Stadt. Sie können sich auf eine Jeep Safari durch Jojawar freuen. Hier lernen Sie den Lifestyle der verschiedenen Dörfer kennen und bekommen einen Einblick in den Alltag der Einheimischen. Sie fahren durch malerisch schöne Landschaften, vorbei an Farmen und durch kleine Dörfer, in denen Sie das Gefühl haben, die Zeit sei stehen geblieben. Erleben Sie das authentische Indien. Übernachtung in Jojawar.
  • 10 Fahrt nach Udaipur

    Auf dem Weg nach Udaipur legen Sie in Ranakpur einen Zwischenstopp ein um den Tempel Komplex von Ranakpur, einer der Tempel mit den kreativsten Figuren in ganz Indien. Ein einheimischer Priester wird Ihnen vor Ort ein paar interessante Details über den Jainismus erzählen. Danach geht es weiter nach Udaipur, wo Sie in Ihr nächstes Hotel einchecken.

  • 11 Sightseeing in Udaipur
    Heute machen Sie eine Sightseeingtour durch Udaipur. Folgende Sehenswürdigkeiten werden dabei besucht: Das City Palace Museum, das Bharatiya Lok Madal, das Sahelyon Ki Bari und das Partap Denkmal. Freuen Sie sich auf eine Bootstour auf dem Pichola See. Ein spannender Tag geht zuende und Sie übernachten in Udaipur.
  • 12 Heiliges Pushkar

    Nach dem Frühstück geht es weiter nach Jaipur. Auf dem Weg besuchen Sie noch die kleine Stadt Pushkar, am Ufer eines kleinen, wunderschönen Sees in Ost Rajasthan. Auf Grund des einzigen Brahma Tempels, ein Tempel des hinduistischen Gottes der Schöpfung, in ganz Indien, gilt Pushkar als das Zentrum der Entstehung der Welt. Während einer Sightseeingtour durch Pushkar, treffen Sie einen einheimischen Priester, welcher Ihnen mehr über die hinduistischen Rituale erzählt. Dann geht es weiter nach Jaipur, wo Sie bei Ihrer Ankunft sofort ins Hotel einchecken können.

  • 13 Amber Fort

    Der Tag startet mit einem leckeren Frühstück. Danach machen Sie einen Ausflug nach Amber Fort. Amber ist ein klassisch, romantischen Fort Palast in Rajastan. Lassen Sie sich von seiner Schönheit überraschen! Auf dem Weg zum Amber Fort bekommen Sie am Hawa Mahal, dem Palast des Windes, die Möglichkeit eine Fotopause einzulegen. Die Sightseeingtour am Nachmittag beginnt mit einem Besuch im Maharaja City Palast, der ehemaligen Königsresidenz und heutzutage teilweise ein Museum ist. Besonders interessant ist die Waffenabteilung. Weiter geht es zum Jantar Mantar, der weltgrößten, aus Stein gefertigten Aussichtsplattform. Der Abend steht Ihnen frei zur Verfügung.

  • 14 Ranthanmbore entdecken
    Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Ranthanmbore, wo Sie nach Ihrer Ankunft im Hotel einchecken können. Den Rest des Tages können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten, bis Sie zum Abendbrotzeit wieder ins Hotel zurückkehren.
  • 15 Tierwelt Indiens

    Am Morgen und am Nachmittag genießen Sie eine Parksafari durch den Nationalpark in Ranthanmbore. Freuen Sie sich auf verschiedenste wilde Tiere und eine wunderschöne Flora und Fauna. Wilde Tiger, große Elefanten, verschiedene Hirscharten, bunte Vögel und wenige Leoparden gehören zu den Parkbewohnern und werden vor Ihrer Kameralinse aufkreuzen. Erfreuen Sie sich an der Schönheit des Wildlebens. Sie übernachten noch einmal vor Ort.

  • 16 Zurück nach Agra

    Nach dem Frühstück geht die Reise nach Agra weiter. Auf der Fahrt legen Sie einen Zwischenstopp in Fatehpur Sikri ein. Das Highlight dieses Zwischenstopp stellt das wunderschöne Gebäude Jama Masjid, in persisch, hinduistischen Stil, dar. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Agra.

  • 17 Von Agra nach Varanasi
    Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Tour zum weltberühmten Taj Mahal. Später geht es weiter zum Agra Fort, welches einen riesigen Garten, Moscheen und mehrere private Räumlichkeiten umschließt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie wunderbare Kunstfabriken oder die typisch indischen Märkte. Am Abend geht es mit dem Nachtzug weiter nach Varanasi. Dieser startet um 18:55 Uhr an der Bahnstation in Agra und kommt am nächsten Morgen um 05:05 Uhr in Varanasi an. Ein Erlebnis der besonderen Art.
  • 18 Heiliges Varanasi

    Nach Ihrer Ankunft in Varanasi können Sie sich auf ein leckeres Frühstücken freuen und anschließend in Ihr Hotel einchecken. Im Laufe des Tages machen Sie eine Tour durch Varanasi, die ewige Stadt. Spazieren Sie am Ganges entlang und lernen Sie den Alltag der Einheimischen ein wenig besser kennen. Werden Sie Zeuges der sogenannte Aarti Zeremonie. Bei dieser abendlichen Zeremonie können Sie zusehen, wie ein einheimischer Priester die brennende Lampe dem geliebten Herrn darbringt. Übernachtung vor Ort.

  • 19 Fahrt auf dem Ganges

    Starten Sie den Tag mit einer Bootstour auf dem Ganges. Im Morgengrauen bekommen Sie den besten Einblick in verschiedenste hinduistische Rituale. Danach werden Sie einen Ausflug in das Dorf Sarnath machen. Dort habe der König Buddha wohl seinen ersten Gottesdienst gehalten. Nach dem Sightseeing Programm machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen und werden dort am Nachmittag zurück nach Delhi fliegen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht.

  • 20 Abschied nehmen

    Am Morgen des letzten Tages machen Sie sich nach einem stärkenden Frühstück auf den Weg zum Flughafen. Hier endet Ihre Indienreise leider schon wieder und es geht zurück nach Deutschland.

  • 21 Ankunft in Deutschland

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt