Höhepunkte

  • Paro
  • Thimphu
  • Punakha
  • Simtokha Dzong
  • Wangdue Phodrang

Das Himalaya Königreich Bhutan. Es gilt als Paradies und nur wenige Touristen reisen in das traditionelle Land. Eine beeindruckende Landschaft, herzliche Einheimische, traditionelle Klöster und Tempel warten in dem Land des Drachens auf Sie. Ihre Reise führt Sie von Paro in die Hauptstadt Thimpu und zu dem Bergdorf Punakha. Freuen Sie sich auf eine Reise mit Natur & Kultur in Bhutan.

Inklusive:
  • Reiseroute wie beschrieben
  • Übernachtungen wie beschrieben in komfortablen Mittelklassehotels
  • Vollpension
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
  • Visagebühr für Bhutan
  • Steuern für Bhutan
  • 24h Notfall-Hotline
  • Sicherungsschein

ab 1.705 €

  • 1 Flug nach Paro
    Herzlich Willkommen im Land der Drachenkönige. Nach einem entspannten Flug werden Sie von Ihrem herzlichen Reiseleiter in Empfang genommen. Sie fahren zu Ihrem Hotel und können hier in Ruhe ankommen und den Abend nach Ihren Wünschen gestalten.
  • 2 Erkunden Sie Paro
    Heute beginnt das Abenteuer Bhutan. Sie fahren zunächst nach Drukgyel Dzong, eine buddhistische Klosteranlage aus dem 17. Jahrhundert. Sie ist wunderschön auf einem Felsplateau gelegen und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Nach einer sensationellen Besichtigung besuchen Sie das Nationalmuseum in Paro, wo Sie mehr über das fremde Bhutan lernen. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie Rinpung Dzong. Die beeindruckende Festung hat eine lange Geschichte, die Ihnen von Ihrem Reiseleiter erzählt wird. Am Abend besichtigen Sie noch Kychu Lhakhang, einer der ältesten buddhistischen Tempel des Landes. Besonders in den Abendstunden herrscht hier ein spirituelles Flair. Sie übernachten in Paro.
  • 3 Simtokha Dzong & Thimpu

    Sie reisen weiter nach Thimpu. Während der Fahrt können Sie die abwechslungsreiche Landschaft beobachten, mit den grün behangenen Klippen und bunten Häusern. Auf dem Weg machen Sie Rast bei Simtokha Dzong, die älteste Festung des Königreiches Bhutan. Heute ist hier eine wichtige Schule für Religion und Kultur untergebracht. Die weiße Festung mit den roten Dächern wirkt schon vom Weiten majestätisch. Am Nachmittag erreichen Sie Thimpu, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Wie wäre es mit einem Ausflug zu dem Wochenmarkt, wo die örtlichen Bauern ihre frische Ware verkaufen. Sie übernachten vor Ort.

  • 4 Stadtbesichtigung
    Heute entdecken Sie Thimpu. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die schönsten Seiten der Hauptstadt. Nach dem Frühstück schlendern Sie zum BBS Tower, von wo man einen spektakulären Blick über die malerische Stadt und die verschlafene Hintergrundkulisse hat. Weiter geht es mit der Gedächtnis-Chorte und dem Changangkha-Tempel, wo Sie den Einheimischen bei Ihren Gebeten zusehen können. Sehen Sie auf Ihrer Tour, wie die besten Bogenschützen des Landes trainieren und wie die einheimischen Frauen Papier mit Hand herstellen. Um den Tag abzurunden, essen Sie in einem kleinen Restaurant, wo Sie zwischen den herzlichen Einheimischen sitzen. Übernachtung vor Ort.
  • 5 Auf dem Weg nach Punakha
    Sie verlassen Thimpu und fahren weiter nach Punakha. Die kleine Stadt liegt auf 1.400 Höhenmetern und das Klima verändert sich mit jedem Meter. Idyllisch liegt die verschlafene Stadt an einem Fluss gelegen. Nach einem ersten Spaziergang zur Orientierung, fahren Sie zum Punakha Dzong, Die prächtige Klosterfestung ist in dem Tal der Stadt gelegen und gilt als Vorzeigekloster im Bhutan. Besuchen Sie das Innere des Klosters und lauschen Sie den Erzählungen Ihres Reiseleiters. Ihr kleines Hotel für die nächsten zwei Nächte befindet sich in Punakha.
  • 6 Tempel Wangdue Phodrang

    Vor Sonnenaufgang starten Sie heute in den Tag, um eines der schönsten Bilder Ihrer Reise einzufangen. In der Dämmerung fahren Sie zum Wangdue Phodrang, ein Tempel, der versteckt in den Bergen gelegen ist. Nach Ankunft können Sie das Naturschauspiel des Sonnenaufgangs beobachten. Das Land vor Ihnen erstrahlt in einem kräftigen orange und wird Sie sprachlos machen. Bis zum Nachmittag erkunden Sie den die riesige Anlage und sehen immer wieder die Gläubigen, wie sie leise ihre Mantras beten. Der Abend steht Ihnen heute zur freien Verfügung. 

  • 7 Zurück nach Paro

    Ihre Route schließt sich heute, denn Sie reisen zurück nach Paro. Genießen Sie während der Fahrt noch einmal das einzigartige Landschaftsbild des Himalaya-Königreiches. Am Nachmittag besuchen Sie den lebendigen Markt in Paro. Probieren Sie die frische Ware oder kaufen Sie sich noch ein paar handgemachte Souvenirs und vergessen Sie nicht um den Preis zu feilschen. Anschließend führt Ihr Reiseleiter Sie zu einer traditionellen Farm, wo Sie mit den Einheimischen zu Abend essen. Ihr letzte Nacht verbringen Sie in Paro

  • 8 Rückflug nach Deutschland

    Sie werden zum Flughafen gebracht, um Ihren Flug zurück nach Deutschland zu nehmen. Aus dem Flugzeug können Sie noch einmal einen Blick auf Bhutans Bergwelt nehmen.

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt