Höhepunkte

  • Cochin
  • Munnar
  • Thekkady
  • Alleppey
  • Hausboot

Lernen Sie auf dieser Rundreise das schöne Kerala kennen und erleben Sie die Natur Indiens hautnah! Beobachten Sie wilde Elefanten im Periyar-Nationalpark, genießen Sie eine Hausbootfahrt durch die Backwaters und sehen Sie die beeindruckenden Tee- und Gewürzplantagen. Mit IndienNeo erwarten Sie aufregende Tierbeobachtungen und entspannte Naturerlebnisse in Kerala.

Inklusive:
  • 9 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Vollpension Alleppey auf dem Hausboot
  • Alle Inlandsflüge (Economy Klasse)
  • Hochwertiges, klimatisiertes Auto mit Fahrer zur freien Verfügung während der Reise
  • Alle Flughafen- & Hoteltransfers
  • Deutsch- bzw. englischsprachige lokale Reiseführer
  • Alle Aktivitäten inklusive Eintrittsgelder laut Programm
  • Persönlicher Ansprechpartner (24h erreichbar)
  • Sicherungsschein

ab 1.199 €

Reiseverlauf

  • 1 Willkommen in Cochin!

    Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Cochin werden Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Hier können Sie sich von der Rundreise erholen und entspannen. Cochin (auch Kochi) liegt an einem Naturhafen der Malabarküste und ist die zweitgrößte Stadt Keralas. Das Stadtgebiet erstreckt sich sowohl über das Festland als auch über mehrere der Küste vorgelagerte Inseln und Halbinseln. Die Hafenstadt entwickelte sich seit dem 14. Jh. zu einem der wichtigsten Handelspunkte für Gewürze und ist noch heute von den Besuchen von Händlern aus aller Welt und der Zeit als britische Kolonie geprägt. Zwei Nächte in Cochin.

  • 2 Koloniales Flair in der Hafenstadt Cochin

    Entdecken Sie heute die Sehenswürdigkeiten dieser beeindruckenden und geschichtlich interessanten Stadt! Das Fort Kochi ist die älteste von Europäern gebaute Kirche Indiens. Sie wurde 1503 aus Holz errichtet, Mitte des 16. Jahrhunderts aber als Steinbau erneuert. Hier wurde 1524 auch Vasco da Gama beigesetzt. Der Mitte des 16. Jahrhunderts von den Portugiesen erbaute Mattancherry-Palast (auch Holländischer Palast), wurde dem damaligen Raja von Cochin als Geschenk übergeben. Im Gegenzug gewährte dieser den Portugiesen weitreichende Handelsprivilegien. Sie besuchen auch das jüdische Viertel und die bekannten chinesischen Fischernetze. Schlendern Sie später über die bunten Märkte der Stadt und stöbern Sie nach erstem Souvenirs oder genießen Sie einen leckeren Lassi im Tontopf! Am Abend können Sie bei einer romantischen Bootfahrt entspannen und eine traditionelle Kampf- oder Tanzvorstellung besuchen

  • 3 Naturparadies Munnar

    Nach Ihrer Ankunft in Munnar haben Sie Zeit sich zu entspannen und zu erfrischen. Munnar ist ein dicht bewachsenes, bergiges Land mit zahlreichen britischen Tee- und Gewürzplantagen. Ob Pistazien, Zimt oder Pfeffer – der Gewürzgarten ist hier so reichlich bestückt wie selten auf der Welt. Die reichhaltige Natur ist ein Paradies für wilde Tiere. So können Sie mit etwas Glück vielleicht Elefanten, auf jeden Fall aber viele seltene Vogelarten, Äffchen und andere indische Tierarten antreffen. Zwei Nächte in Munnar.

  • 4 Die Welt des Tees

    Heute entführen wir Sie in die Welt des Tees und der Gewürze. Wie bunte Farbtupfer scheinen die Tee- und Gewürzpflücker bei unseren Wanderungen durch die zahlreichen Plantagen. Der britische Teeanbau wird hier sehr traditionell weitergeführt. Beim Besuch einer Teefabrik lernen wir die Prozesse und Geheimnisse des Teeanbaus genau kennen. Genießen Sie den wunderbaren Duft und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem wunderbaren Geschmack des Tees aus Munnar. Entspannen Sie bei den Spaziergängen durch die sattgrüne Natur und begegnen Sie immer wieder tierischen Passanten, z.B. Elefanten.

  • 5 Wilde Tiere und Naturerlebnis

    Wir ziehen weiter durch die einzigartige Tropenlandschaft nach Thekkady. Nach der Ankunft haben Sie Zeit sich zu erfrischen und kurz auszuruhen. Am Nachmittag erkunden Sie das traumhafte Naturgebiet. Bei einer Fahrt auf dem Ochsenkarren (3 Std.) haben Sie die Möglichkeit entspannt und traditionell durch die Gewürz- und Teeplantagen zu fahren. Hierbei wird Sie die wunderschöne Flora und Fauna begeistern. Vielleicht sehen Sie auch das ein oder andere Wildtier. Bei einem gemütlichen Spaziergang können Sie selbst an Blumen riechen, die Atmosphäre genießen und entspannt abschalten. Zwei Nächte in Thekkady.

  • 6 Jeepsafari im Nationalpark von Periyar

    Am heutigen Tag Ihrer Rundreise erwarten Sie spannende Tierbegegnungen. Im nahegelegenen Periyar Nationalpark begeben Sie sich auf eine Jeepsafari. Ein wahres Erlebnis! Mit etwas Glück sehen Sie heute Tiger und Leoparden. Garantiert aber Hirsche, Elefanten, Wildschweine und die verschiedensten Vogelarten. Halten Sie die Kamera griffbereit! Sie werden einmalige Motive und Erinnerungen festhalten.

  • 7 Die malerische Welt der Backwaters

    Die Backwaters sind ein verzweigtes Kanalsystem, das Seen und andere Gewässer miteinander verbindet. Die Umgebung präsentiert sich in wunderbar sattgrüner Natur, strohbedeckten Hütten, Hausbooten und chinesischen Fischernetzen. Einfach ideal um zu entspannen. Nach der Ankunft haben Sie Zeit im Hotel anzukommen. Erkunden Sie im Anschluss bei einem Spaziergang die traumhafte Umgebung. Erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Backwaters-Bewohner und genießen Sie am Abend ein leckeres Dinner. Zwei Nächte in Alleppey / Kumarakom.

  • 8 Faszinierende Wasserwelt

    Genießen Sie die Ruhe dieser beeindruckenden Wasserwelt. Bei einer Bootsfahrt über die Backwaters können Sie die Einheimischen bei ihrem täglichen Tun beobachten und die wunderbare Natur genießen. Sehen Sie Fischern beim einholen der Netze oder Angeln zu und beobachten Sie Frauen beim Wäschewaschen am Ufer. Halten Sie am Ufer und erkunden Sie die Gegend an Land, kommen Sie mit Einheimischen ins Gespräch! Genießen Sie traditionelle Küche, die auf Palmblättern serviert wird und erfahren Sie alles über das Leben an den Backwaters. Bei einem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen der indischen Küche kennen und bereiten selbst ein schmackhaftes Gericht zu. Was für eine abwechslungsreiche Rundreise!

  • 9 Unterwegs auf dem Hausboot

    Ein absoluter Höhepunkt Ihrer Rundreise: Eine Backwaters-Tour auf einem Hausboot. Hier verbringen Sie heute auch die Nacht. Die traditionellen 'Kettuvalloms' (Boote aus mit Kokosseilen zusammengebundenen Holzplanken) gleiten lautlos über das Wasser. Nur so kommen Sie in die Gebiete, die nur über die Backwaters erreichbar sind. Die Boote sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet: Schlafzimmer, Wohnzimmer, moderne Toiletten, Küche und sogar einen schattigen Balkon. Hier können Sie auch angeln, wenn Sie möchten! An Board gibt es regionale Küche, Sie können aber natürlich auch anlegen und die Sehenswürdigkeiten, Märkte oder ein leckeres Thali an Land genießen. Eine Nacht auf dem Hausboot.

  • 10 Auf Wiedersehen, Kerala!

    Transfer von Alleppey / Kumarakom nach Cochin und Rückflug nach Deutschland.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Indien-Spezialistin