Höhepunkte

  • Sarnath
  • Bodhgaya
  • Bodhi-Baum

Sie wollten schon immer auf den Spuren Buddhas wandern? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu! Entdecken Sie den berühmten Mahabodhi- Tempel und viele weitere Heiligtümer und Sehenswürdigkeiten rund um den „Geburtsort des Buddhismus“. Auf Ihrer Tour werden Sie von einem Guide begleitet, der Ihnen viel über Buddha und den Buddhismus berichten wird. Freuen Sie sich auf ein spirituelles Erlebnis und tauchen Sie ein in die Welt des Buddhismus!

Inklusive:
  • Transfer im Privatauto mit Fahrer
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Touren mit englischsprachigem Reiseleiter in Sarnath & Bodhgaya

ab 283 €

Reiseverlauf

  • 1 Fahrt nach Sarnath und Bodhgaya

    Von Varanasi aus werden Sie abgeholt und nach Sarnath gebracht. An diesem geschichtsträchtigen Ort gab Buddha vor 2.500 Jahren seine erste Lehre. Ihr Guide wird Ihnen viel darüber erklären und all Ihre Fragen beantworten. Zudem haben Sie bei diesem kleinen Abstecher die Möglichkeit, das archäologische Museum zu besuchen und bedeutende buddhistische Kunstwerke in Augenschein zu nehmen. Danach geht Ihre Fahrt weiter nach Bodhgaya, wo Sie nach ca. dreieinhalb Stunden ankommen und in Ihr Hotel gebracht werden. Den Rest des Tages können Sie sich von der anstrengenden Fahrt erholen oder aber den Ort erkunden.

  • 2 Als Buddha seine Erleuchtung erlangte…

    Heute werden Sie eine, wenn nicht sogar DIE wichtigste Pilgerstätte der Buddhisten kennenlernen: Sie werden an jenem Ort stehen, an dem Prinz Siddharta Gautama seine Erleuchtung erlangte! Der sagenhafte Bodhi-Baum hat nicht nur das Leben vom späteren Buddha geprägt, sondern auch den Weg für eine neue Weltreligion bereitet! Heute steht an diesem heiligen Ort der prächtige Mahabodhi- Tempel, der jedes Jahr von tausenden Buddhisten aus aller Welt besucht wird. Neben diesem Tempel gibt es noch viele weitere Heiligtümer und Klöster, die quer durch den Ort zu Ehren Buddhas erbaut wurden. Ihr Guide wird Ihnen selbstverständlich mehr über diesen Ort, seine Geschichte und Überlieferungen erzählen. Am Nachmittag haben Sie dann noch Zeit, um selbst auf Entdeckungstour zu gehen. Unser Tipp: mieten Sie sich vor Ort ein Fahrrad und erkunden Sie Bodhgaya auf dem Sattel! So sind Sie schnell und mobil unterwegs und müssen auf keine der vielen Sehenswürdigkeiten verzichten!

  • 3 Abschied nehmen

    Heute endet Ihr Reise-Baustein und ein Fahrer bringt Sie zurück nach Varanasi, von wo aus Sie Ihr nächstes Ziel in Angriff nehmen. Selbstverständlich können Sie Ihre Reise noch Verlängern und mehr Zeit in Bodhgaya und Umgebung verbringen. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und passen den Baustein gerne Ihren individuellen Vorstellungen an. 

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Indien-Spezialistin