Zwischen Salzwüste, Regenwald und einer Vielfalt an Tieren

Periyar Nationalpark

Der Periyar Nationalpark liegt in Südindien und ist durch seine auffallend schöne Flora und Fauna geprägt. Hier können Sie Leoparden, Bengaltiger und mehr als 60 verschiedene Säugetiere beobachten. Besichtigen Sie den Park mit dem Titel „Bestes Tiger-Reservat weltweit“ und seien Sie gespannt, was Sie in dem Regenwald erwartet.

Keoladeo Nationalpark

Der bekannte Keoladeo Nationalpark liegt in Rajasthan und umfasst eine Fläche von 29km². Wer Flora und Fauna zu schätzen weiß, kommt hier voll auf seine Kosten. Hier leben Vögel, Säugetiere, Reptilien, Amphibien und Fische. Das Highlight des Parks ist ein Hindutempel und großflächige Wasserlandschaften.

Ranthambore Nationalpark

Der Ranthambore Nationalpark liegt in Rajasthan und ist bekannt für seine Safaris, welche Sie für morgens und abends buchen können. Erhalten Sie durch die erfahrenen Guides nützliche Informationen zu der Tier- und Pflanzenwelt und begegnen Sie zahlreichen Tieren. Sie haben außerdem die Möglichkeit alte Ruinen auf dem Gelände zu entdecken.

Corbett Nationalpark

Der Corbett-Nationalpark liegt in Uttarakhand. Entdecken Sie die Tiervielfalt inmitten von Salwäldern und kräftigem Grün. Besuchen Sie das erste Tiger-Reservat Indiens, das unter dem WWF Schutzprogramm „Project Tiger“ steht und lassen Sie sich von dem insgesamt 521 km² beeindrucken!

Desert Nationalpark

Der Desert Nationalpark liegt im Westen des indischen Bundesstaates Rajasthan. Der Park hat eine imposante Größe von 3160 km² und soll die Thar-Wüste erhalten. Sanddünen, schroffe Felsen und Salzseeböden bilden das Gesamtbild des Parks. Die Tierwelt ist vielfältig und besonders bekannt für selten vorkommende Vogelarten. 

Mudumalai Nationalpark

Der Mudumalai Nationalpark liegt im Westen Tamil Nadus und zeichnet sich unter anderem durch sein Tiger-Reservat aus. In dem Park finden sich einige bedrohte Tierarten, darunter zählen: Wild, Bisons, Elefanten, Panther, Faultiere und viele mehr. Wer hingegen Entspannung sucht, ist in diesem Nationalpark richtig, denn hier gibt es ebenfalls blühende Bäume und eine Vielzahl an interessanten Pflanzen zu entdecken.

Little Rann of Kutch

Besuchen Sie die weltweit größte Salzwüste „Little Rann of Kutch“. Grundsätzlich finden Sie in diesem Gebiet eine riesige, weiße Salzwüste. Während des Monsuns ist das Landschaftsbild eher sumpfig. Das weitaus Besondere des Gebiets ist außerdem das Wildeselschutzgebiet, denn hier leben die letzten indischen Wildesel. Statten Sie der Salzwüste einen Besuch ab und lassen Sie sich faszinieren!